Mittagessen in Fataga

Nach dem Museumsbesuch fuhren wir weiter nach Fataga, einem winzigen Ort aber lohnenswert für ein Mittag-Essen-Stopp. Wir bestellten Tapas, bestehend aus Serrano Schinken, Kroketten und die in der kanarischen Küche typischen Papas arrugadas (im Meersalz gekochte kleine Kartoffeln mit Mojosauce). So fein :-). Und die Aussicht dazu konnten wir mitgeniessen.

Spaziergang durch Fataga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.